Kanzleiorganisation – Schwerpunkt: Bau- und Architektenrecht

Datum: 25. Mai 2022
Uhrzeit: 9:00 - 16:30
Ort: online (MS Teams)

Für wen?
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus Bau- und Architektenrechtskanzleien


Vorkenntnisse?
Vorkenntnisse nicht erforderlich.


Worum geht’s?
Die Schwerpunkte des Seminars sind:

  • Aktenführung
  • Richtige Aktenanlage zum Prozessbeginn
  • Gliederung von Aktenordnern (Vertrag, Leistungsbeschreibung, Abnahmeprotokolle, Rechnungen)
  • Sofortige richtige Zuordnung und Ablage von Unterlagen
  • Sachverhaltsaufbereitung
  • Schriftsätze und deren Aufbau/Gestaltung
  • Das Kurzrubrum – wie kurz ist noch „verträglich“?
  • Anlagenmanagement
  • Zustellung von Anwalt zu Anwalt
  • Selbständiges Beweisverfahren/Hauptsacheverfahren Akten verknüpfen
  • Die Akte aus Sicht des Streithelfers
    – Die Streitverkündung
    – Der Streitbeitritt
    – Fristenfallen
  • Das Arbeiten mit dem beA
    • Voraussetzungen
    • Wann gilt das Dokument als zugestellt?
    • beA und Handy – funktioniert das?
  • E-Mail-Management
  • Dokumentenmanagement im digitalen Zeitalter


Preis?

200 € pro Teilnehmer zzgl. 19 % Mehrwertsteuer

Im Preis enthalten ist ein umfangreiches Skript, gefüllt mit einer Vielzahl von Beispielen und Mustertexten, welches Ihnen nicht nur ein zügiges Mitarbeiten während des Vortrags ermöglicht, sondern auch als Arbeitsunterstützung im Kanzleialltag dient.